Konfirmation Lukas Goldmann 29.04.2012

Zur Konfirmation von Lukas Goldmann in Lauterbach konnten wir leider in der Lauterbacher Stadtkirche nicht blasen, da die Kantorei Lauterbach mit

der Dicken Backen Kapelle aus Wallenrod für diesen Sonntag eingeplant wurde. Daher haben wir einige Lieder bei Lukas zu Hause gespielt und ihn damit erfreut.


Osterblasen am Ostersonntag 2012 an verschiedenen Stellen im Maar

Wie jedes Jahr haben wir wieder am Ostersonntag an verschiedenen Stellen in Maar Osterlieder gespielt und haben anschließend vor dem Gottesdienst gemeinsam gefrühstückt.

IMG_0723


Geburtstagsständchen bei Günter Schmelz am 01.04.2012

Anläßlich des 50. Geburtstags unseres Mitbläsers Günter Schmelz haben wir vor dem Lokal Burgpost Eisenbach mehrere Lieder gespielt.IMG_0706


Christvesper 24.12.2011 19.00 Uhr Michaelskirche Maar

Auch am Heiligen Abend haben wir den Gottesdienst in der Maarer Michaelskirche wieder musikalisch umrahmt. Der Einzug „Macht hoch die Tür“war gefolgt vom ersten  Lied“ Stille Nacht, heilige Nacht“ spielte der Posaunenchor. Nach dem Votum hat der Kirchenchor“Sage wo ist Bethlehem“vorgetragen.  Nach dem Gebet wurde „Lobt Gott ihr Christen allegleich“ gesungen. Nach Lesungen wurden“zu Bethlehem  geboren“, „als die Welt verloren“ und „nun singet und seid froh gesungen“. Nach der Ansprache von Pfarrvikarin Luise Berroth sang der Kirchenchor ein weiteres Lied, bevor „O du fröhliche“ dem Vaterunser und den Abkündigungen folgten. Nach dem Segen spielte der Posaunenchor noch „Fröhliche Weihnacht“ und „Gott ist die Liebe“.

Der Posaunenchor wünscht allen Lesern der Artikel ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 


Weihnachtsmarkt 18.12.2011 in Maar

Auch an diesem Tag spielte der Posaunenchor auf dem Platz vor dem Rathaus. Die Zuhörer standen dicht gedrängt vor den Buden und überall roch es nach Glühwein, Kinderpunsch und Bratwurst. Die Stimmung unter den zahlreichen Marktbesuchern war weihnachtlich. Die ersten Schneeflocken tanzten in der Luft und der Drehorgelspieler drehte unaufhörlich an seiner Leier. Das Kinderkarussell erfreute die kleinsten Marktbesucher und die Kirche hatte die Tore geöffnet um Weihnachtskrippen verschiedenster Art auszustellen.


Musikalischer Abend am 11.12.2011 19.00 Uhr in der Michaelskirche in Maar

Am Sonntag, dem 3. Advent hat der Posaunenchor wie jedes Jahr den musikalischen Abend mitgestaltet. Neben den Liedern „Mary`s  Boy Child“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ wurden die gesungenen Lieder „Tochter Zion“ und „Wir sagen Euch an den lieben Advent“ musikalisch begleitet. Eingang und Ausgang spielte die Orgel und Kirchenchor, Chor Contacte, Männergesangverein und der Chor der Landfrauen gaben jeweis 2 Lieder zu Gehör.

 

 


Weihnachtsfeier der Polizeistation Lauterbach im Eulenfang Maar

Am 9.12.2011 haben wir bei der Weihnachtsfeier der Polizeistation Lauterbach im Eulenfang einige Weihnachtslieder gespielt.

Dieser Kontakt kam durch Stefanie Schmidt und Armin Dzogovic zustande die zur Zeit ein Praktikum bei der Polizei ableisten.

Bilder von diesem Abend stehen leider nicht zur Verfügung.


Unser Dorf ist ein Adventskalender 8.12.2011 Kurt-Zinn-Straße 12

Wie jedes Jahr hat der Posaunenchor auch in diesem Jahr den „Adventskalender“ musikalisch umrahmt. Diesmal bei der Familie Bindewald in der Kurt Zinn Straße 12. Es wurden die Lieder „Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen(Gott ist die Liebe)“ und „Ihr Kinderlein kommet“ von den Bläsern gespielt und zusätzlich noch „Wie soll ich Dich empfangen“. Dazwischen wurde eine Geschichte erzählt. Der Abend war sehr stürmisch und verlangte den Musikern und den Notenständern einiges standvermögen ab. Jedoch war der Abend wieder sehr gelungen.


Gemeindefest mit Tauferinnerungsgottesdienst am 21.08.2011

Am Sonntag den 21.08.2011 haben wir das Gemeindefest rund um die Kirche mit Tauferinnerungsgottesdienst  gefeiert. Viele Eltern mit Kindern sind der Einladung gefolgt und haben an dem Gottesdienst teilgenommen der von dem Contacte Chor und dem Posaunenchor mitgestaltet worden ist. Die Taufkinder konnten Ihre Taufkerze noch einmal anzünden und haben,  nachdem sie am Altar Aufstellung genommen haben eine Kinderbibel von der Kirchengemeinde in Empfang nehmen dürfen.  Frau Stumpf vom Kirchenvorstand dankte dem Ehepaar Berroth für das Engagement  für das Zustandekommen des Gemeindefestes sehr herzlich.

Im Anschluss an den Gottesdienst begann der weitere Festverlauf mit einem heftigen Regenguss. Die Festgäste nahmen zunächst unter den aufgestellten Sonnenschirmen Platz.  Der Vorbereitungsausschuss brachte noch zusätzliche Schirme und Pavillons herbei. Der aufgestellte Große Menschen Tischfußball schien für diesen Tag nicht mehr zu gebrauchen zu sein. Doch das Wetter hatte ein Einsehen mit uns und ließ die Sonne um ca. 15 Uhr wieder scheinen, sodass alle noch auf Ihre Kosten kamen. Es wurden Steaks, Würstchen und  Pommes  Frites und Kaffee und Kuchen noch verkauft. Ein Drehorgelspieler, ein Dudelsackspieler  und der Posaunenchor gaben ein Paar Lieder zum Besten. In der Kirche konnten Kinder sich schminken lassen, auch der Kirchturm mit den Kirchenglocken, und deren Geschichte,  konnte besichtigt werden.  Die Feuerwehr Maar hatte einen Stand mit Sackhüpfen, Eierlaufen und Dosenwerfen aufgebaut, was von den Kindern rege genutzt wurde.  Das Fest war trotz der widrigen Wetterlage ein voller Erfolg und alle sind sich einig in 2 Jahren wieder ein Gemeindefest zu feiern.


Stefanie Schmidt erhält Gelbes Posaunenchorabzeichen

weiter lesen ›